Anreise zum Hafen Neuharlingersiel

Anreise mit dem PKW zur Fähre nach Spiekeroog, Parkmöglichkeiten und Fährplan

  • Erste Möglichkeit von Süd-Ost:
    Autobahn bis zum Wilhelmshavener Kreuz, dort abfahren, danach über Jever und Carolinensiel nach Neuharlingersiel.
  • Zweite Möglichkeit von Süd-Ost
    (etwas weiter, aber meist zügiger):
    A 29 bis zur Ausfahrt Horumersiel, danach über Hooksiel und Carolinensiel nach Neuharlingersiel.
  • Der Weg von Süd-West:
    (verkehrsgünstig und landschaftlich reizvoll):
    über die B 72 und die B 210 von Hesel über Aurich und Esens nach Neuharlingersiel.
Routenplaner in Google Maps

 

Adresse Hafen Neuharlingersiel (für das Navigationsgerät)
Am Hafen Ost
26427 Neuharlingersiel

Parkmöglichkeiten
Während Ihres Urlaubs auf der Insel Spiekeroog, haben Sie die Möglichkeit Ihr Fahrzeug in den Spiekeroog-Garagen abzustellen (kostenpflichtig). Tipp: Bevor Sie Ihr Fahrzeug abstellen, fahren Sie erst zum Hafen und geben dort Ihr Gepäck auf. Ein Shuttlebus bringt Sie dann von den Garagen zum Hafen in Neuharlingersiel. Die Garagen sind mindestens 1 Stunde vor Abfahrt des fahrplanmäßig verkehrenden Linienschiffes geöffnet. Nach Ankunft des Linienschiffes von Spiekeroog, haben Sie 30 Minuten Zeit Ihr Fahrzeug abzuholen. Sollten Sie nicht mit einem der Linienschiffe fahren, öffnen die Spiekeroog Garagen auch nach vorheriger telefonischer Absprache, Telefon 0 49 74 / 386.

Anreise mit dem Zug zur Fähre nach Spiekeroog
Aus Richtung Hamburg/Bremen kommend mit Endstation Esens; Linienbus mit Endstation EDZ Neuharlingersiel.

Ostfriesland-Express aus Bremen und Oberhausen
Der Ostfriesland-Express bringt Sie von Bremen und von Oberhausen direkt nach Neuharlingersiel und wieder zurück. Ohne Streß und Hektik in den Urlaub. Überzeugen Sie sich vom Preis und Leistung: www.ostfriesland-express.de

Fahrkarten
Karten für die Fähre sowie den aktuellen Fährplan erhalten Sie online über den untenstehenden Link. Alternativ können Sie die Fahrkarten „wie eh und je“ vor Antritt der Fahrt am Fahrkartenschalter des Fährhauses in Neuharlingersiel bzw. für die Rückfahrt am Inselhafen oder in der Kurverwaltung KOGGE erwerben. Informationen zu Gepäck, Fracht, Fahrplanänderungen erhalten Sie unter Telefon 0 49 74/ 214 und über www.spiekeroog.de.

 

Fährplan auf spiekeroog.de

Marsch zum Sturmeck auf der Insel

Spiekeroog ist autofrei!
Einer der vielen Vorteile der Insel ist die Autofreiheit. Die Insel wird zu Fuß „erschlossen“. Sie erreichen das STURMECK vom Hafen in 20 – 30 Minuten zu Fuß. Entweder nehmen Sie die Abkürzung über den Deich mit Blick auf die Salzwiesen oder gehen durch den malerischen Ortskern. In jedem Fall empfiehlt es sich, schwere Koffer und Taschen von der Inselspedition (Spedition Bellstedt) befördern zu lassen. Gepäckbanderolen bekommen Sie vor der Abfahrt der Fähre im Hafen von Neuharlingersiel.

 

Routenplaner in Google Maps

 

Gepäcktransport

Gepäcktransport bei Anreise:
Die Mitnahme von Reisegepäck (ausgenommen kleines Handgepäck) auf die Fährschiffe ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich – es muss am Hafen von Neuharlingersiel aufgegeben werden. Ab einem Mindesttarif von 15 Euro (6 Personen) können Sie Ihr Gepäck von Neuharlingersiel aus direkt zum Haus Sturmeck befördern lassen.

Mit der Deutschen Bahn anreisenden Gästen wird empfohlen, zur eigenen Bequemlichkeit ihr Gepäck als Reisegepäck aufzugeben. Es erfolgt eine Zustellung im Rahmen des Haus-Haus-Gepäckservices. Hierzu vereinbaren Sie einen Abholtermin für Ihr Gepäck an einer Fahrkartenausgabe der Deutschen Bahn AG. Um einen reibungslosen Ablauf des Rücktransports zu gewährleisten, melden Sie sich bitte rechtzeitig vor Ihrer Abreise bei der Fahrkartenausgabe Spiekeroog oder bereits vor Reiseantritt bei Ihrer DB-Fahrkartenausgabe.

Für Personen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind gibt es das Inselmobi. Dieses sollten Sie rechtzeitig vor Ihrer Anreise vorbestellen. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Inselmobi.pdf